Marktstand

Marktstand

Sonntag, 14. Mai 2017

Feine Maschen

Unsere Talente sind gut aufgeteilt. Ich mag die mittelgrobe Masche, Ajour- und andere Muster. Bax näht und häkelt lieber.
Ulla ist unsere Expertin für das Feine. Sie strickt auf der Handstrickmaschine, bevorzugt mit feinster  Merinowolle, mit Mohair und Leinengarn. Merino beziehen wir aus Italien, das Leinen kommt aus Litauen, beides in sehr guter Qualität. Ulla hat ein gutes Gespür für Farben und Formen, die im Trend liegen und weit darüber hinaus Bestand haben. Ihre Accessoires sind nichts für eine Saison, sondern sie sollen die Kundinnen viele Jahre lang begleiten.


Ein Handstrickapparat setzt Grenzen, die Strickstücke sind entweder schräg oder gerade. Oft muss  mit der Hand nachgearbeitet werden, wenn Konfektion gefragt ist. Feingestricktes, verlangt auch feine Nähte - das ist sehr zeitaufwendig.


Ulla strickt bevorzugt Schals, Stolen, Ponchos und experimentiert mit leichten topähnlichen Überwürfen.
Nachdem unsere Produkte fertig sind, gehen sie sofort auf den Markt. Wir arbeiten zu Hause und haben kein Warenlager, deshalb schaffen es die Teile auch kaum zum Fotoshooting.
Die Fotos entsehen im Strickprozess oder direkt am Marktstand.



Ullas frühlingsfarbenfrohe Unikate laden ein....

 



Keine Kommentare: